vom Jahr 2010 bis heute

2010 verstarb nach langer Krankheit der ehemalige Oberfinanzpräsident und Ehrenpräsident unserer KG, Herr Dr. Peter Meyer

Mit Eintritt in seinen wohlverdienten beruflichen Ruhestand schied der langjährige Geschäftsführer unserer KG Wilfried Hombach satzungsgemäß als ordentliches Mitglied aus. Herr Wilfried Hombach wurde einstimmig durch die Wahlen der Jahreshauptversammlung der KKG zum Ehrenmitglied benannt. Die KKG drückt damit ihren Dank für die geleistete Arbeit aus. 

Im Rahmen der Neuwahlen des Vorstandes wurde als Nachfolger von Herrn Hombach Herr Axel Koch einstimmig zum Geschäftsführer gewählt, der zuvor ebenfalls einstimmig als ordentliches Mitglied in die Gesellschaft aufgenommen wurde.

In der Jahreshauptversammlung am 05.10.2010 wurde die Satzung dahingehend geändert, dass im Falle der Auflösung des Vereins das Vermögen dem Verein „Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e. V.“ zuzuführen ist, welcher es unmittelbar und ausschließlich zur Pflege des traditionellen Brauchtums in den Schulen und den örtlichen Vereinen der Stadt Köln zu verwenden hat.

Seit 2010 präsentiert sich die KKG auch online. Unserem Webmaster Thomas Tenhagen ist es gelungen, die Internetseite www.kkg-paragraphenreiter.de sehr anschaulich, informativ und benutzerfreundlich zu gestalten.

Zum Nachfolger des aus dem Verein ausgeschiedenen Präsidenten Herrn Dieter Prinz wurde 2011 einstimmig Herr Karl-Heinz Bonjean gewählt.

Auf Antrag von Herrn Präsidenten Müting und Herrn Bonjean wurde Herr Dieter Prinz zum Ehrenpräsidenten vorgeschlagen. Die Mitglieder sprachen sich einstimmig für diesen Vorschlag aus. Im Rahmen des Treffens mit dem Literatenstammtisch am 10.11.2011 wurde ihm dazu eine Ehrenurkunde überreicht. 

Aufgrund der erheblichen Nachfrage nach Karten für unsere Sitzung wurde zudem mehrheitlich beschlossen, für die Kartenbestellung/Auslosung ab der Sitzung 2013 eine Kontingentierung auf 12 Karten (bisher 16) einzuführen, um mehr Bewerbern eine Chance auf Zuteilung von Karten bei der Auslosung zu geben. 

Herr Ulrich Müting ist infolge seiner Versetzung in den Ruhestand Ende Juni 2012 satzungsgemäß als Präsident nicht mehr verfügbar. Zum Nachfolger wählte die Mitgliederversammlung einstimmig Herrn Oberfinanzpräsidenten (OFP) Werner Brommund, welcher zuvor einstimmig als neues ordentliches Mitglied in den Verein aufgenommen wurde.
Im Anschluss wurde Herr OFP a.D. Ulrich Müting einstimmig zum Ehrenpräsidenten gewählt. 

Einstimmig wurde am 06.11.2014 beschlossen, dass Herr Axel Koch ab sofort die Aufgaben des Schatzmeisters und Literaten von Herrn Dieter Mummert übernimmt, der nunmehr als Geschäftsführer tätig wird.
Am 25.11.2014 fand das alljährliche Treffen mit dem Literatenstammtisch im Brauhaus Sion statt. Zu diesem Anlass wurde unserem Sitzungsleiter Hubert Koch sen. in Würdigung seiner Verdienste für die KKG Paragraphenreiter e.V. die Vereinsmütze überreicht und er wurde zum Ehrenmitglied der Gesellschaft ernannt. 

Mit Schreiben vom 25.11.2014 hat die KG einen Antrag auf fördernde Mitgliedschaft beim Festkomitee Kölner Karneval (FK) gestellt. Als Bürgen haben sich die Alte Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring 1901 e. V. und die KG Kölsche Narrengilde von 1967 e. V. zur Verfügung gestellt. Im März 2015 wurde die KG durch Vorstandsbeschluss des FK als förderndes Mitglied aufgenommen.
Mitte 2015 wurde unser Literat Axel Koch als hospitierendes Mitglied im Literatenstammtisch von 1961 e.V. aufgenommen. Bereits zum 19.05.2016 wurde seine Mitgliedschaft in eine aktive Mitgliedschaft umgewandelt. 

Die Gesellschaft hatte sich in früheren Jahren dazu entschieden, einen Geldbetrag satzungsgemäß zur Unterstützung der Jugendarbeit im Kölner Karneval zu spenden. Das für die Kinder- und Jugendarbeit zuständige Vorstandsmitglied des Festkomitee Kölner Karneval, Frau Elisabeth Conin hatte vorgeschlagen, diesen Betrag zur Unterstützung der Veranstaltung „Pänz danze för Kölle“ einzusetzen. Die Gesellschaft begrüßte ausdrücklich den Vorschlag von Frau Conin und hat eine Spende in Höhe von 2.500,00 € an die gemeinnützige GmbH des Festkomittee Kölner Karneval getätigt. 

Aufgrund der weiterhin ungebremsten erheblichen Nachfrage nach Karten für unsere Sitzung wurde am 02.11.2015 einstimmig beschlossen, für die Kartenbestellung/Auslosung ab der Sitzung 2017 eine Kontingentierung auf 8 Karten (bisher 12) einzuführen.

Herr Dieter Mummert scheidet im Jahre 2017 satzungsgemäß wegen Erreichens der Pensionsgrenze aus der Finanzverwaltung und damit als Vorstandmitglied / ordentliches Mitglied des Vereins aus.
Aufgrund seiner großen Verdienste wurde er einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt.
Als sein Nachfolger wurde Herr Thomas Böck einstimmig zum neuen Geschäftsführer gewählt. Zuvor wurde er einstimmig als neues ordentliches Mitglied aufgenommen. Mit dieser Wahl wechselt auch die Anschrift der Geschäftsstelle der Gesellschaft an den Mauritiussteinweg 44 in 50676 Köln. 

 

     
Dieter Mummert nebst unseren Präsidenten mit Urkunde des FK
Dieter Mummert nebst unseren Präsidenten mit Urkunde des FK
Anlässlich des Treffens mit dem Literatenstammtisch wurde unserem ehemaligen Vorstandsmitglied Dieter Mummert am 22.11.2016 im Brauhaus Sion eine Urkunde bezüglich seiner Ehrenmitgliedschaft überreicht. Zudem wurde er durch den geschäftsführenden Vorstand des Festkomitee Kölner Karneval -Michael Kramp- mit dem Orden in Gold des Festkomitee Kölner Karneval ausgezeichnet. 

Unser Mitglied und Finanzpräsident a.D. Andreas Schmitz von Hülst wurde auf der Jahreshauptversammlung am 27.09.2017 zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.